- (Pexels)

Halbzeit! Vom klassischen Studium zum dualen ICS-Modell wechseln

 

Designschwung

Beginne deine Karriere schon im Studium

Mehr als ein Praktikum!

Praxisnah studieren

Mit dem ICS-Modell studierst du näher an der Praxis. Das Studienmodell beginnt mit deinem Praxissemester und integriert weitere Praxisphasen perfekt in deinen Studienablauf (SPO) - und das alles ohne Zusatzbelastung. Ein echter Mehrwert für dich und die Zukunft bei deinem Wunschunternehmen.

Karriere mit Zukunft

Schon im Studium gestaltest du aktiv deinen weiteren Werdegang im Partnerunternehmen. Du kannst deine Studienschwerpunkte sinnvoll mit der Betriebspraxis kombinieren und stellst die Weichen für deine zukünftigen Tätigkeiten im Unternehmen.

Finanzielle Sicherheit

Dank der monatlichen Vergütung (auch in den Theoriephasen) kannst du dich voll und ganz auf dein Studium konzentrieren. Die durchgängige Vergütung gibt dir Sicherheit und Unabhängigkeit.
Mehr Freiheit, mehr Spaß, mehr Perspektive.

 

Schlüsselqualifikationen

Der "Sprung ins kalte Wasser" war gestern. Dank der engen Verbindung von Theorie und Praxis und der persönlichen Bertreuung entwickelst du schon heute die Fähigkeiten und Kompetenzen für deinen Job von morgen. Am Ende deines Studiums bist du bereits optimal auf deinen Job vorbereitet.

Im Students&Alumni-Netzwerk treffen sich Studierende und Alumni des ICS-Modells. Bei unseren Events knüpfst du wichtige Kontakte und erhältst fachliche Impulse. Bei unseren Karriere-Workshops erweiterst du deine Soft-Skills und bildest dich weiter.

Service für Studierende

Unsere Geschäftsstelle ist für dich da! Wir helfen dir bei Fragen während und nach dem Studium weiter und organisieren für dich ganz persönlich den reibungslosen Ablauf unseres Modells, inklusive Workshops und Events.

Das ICS-Modell in 4 Minuten

Du möchtest mehr über das duale ICS-Modell erfahren? Dann zeigen wir dir das am besten in bewegten Bildern: Unser Video fasst das Modell, deine Vorteile, was wir machen und wer wir sind, perfekt für dich zusammen. Denn obwohl die duale Ergänzung deines Studiums im Vordergrund steht, dürfen selbstverständlich Networking, Teambuilding und jede Menge Spaß nicht zu kurz kommen. 

Studienablauf im dualen ICS-Modell

Der Ablauf:
  • Wir starten zu Beginn deiner zweiten Studienhälfte: Bei guten Studienleistungen wirst du vor dem Pflichtpraktikum von deiner Hochschule für das ICS-Modell nominiert.
  • Im Anschluss lernst du unsere namhaften Partnerfirmen kennen und kannst dich bei diesen bewerben. Nach dem Vertragsabschluss zwischen dir und deinem Wunschunternehmen startet das ICS-Modell mit Beginn des Praxissemesters (i. d. R. 4. Semester). 
  • Das duale ICS-Modell intergriert sich nahtlos in deine bestehenden Studienabläufe. Während der Praxisphasen bist du im Unternehmen tätig, während der Theoriephase steht dein Hochschulstudium im Mittelpunkt.
  • Schon nach ein bis zwei Jahren heißt es: Willkommen im Job - und du kennst dich von Anfang aus!

Theorie

Nominierung

Bewerbung

Praxis

Praxissemester

Praxis

Theorie

Praxis

Theorie

Bachelorarbeit

Jobeinstieg

1. - 3. Semester

4. Semester

vorlesungsfrei

5. Semester

vorlesungsfrei

6. Semester

vorlesungsfrei

7. Semester

Bachelor

Das ICS-Modell als Grafik

Duales Studium mit dem ICS-Modell

* Der zeitliche Ablauf kann je nach Studiengang variieren.

Perfekt integriert – das ICS-Modell ergänzt dein bestehendes Studium mit wertvoller Praxis

background-student

Am ICS-Modell teilnehmen ...

  • Deine Fakultät nominiert dich vor dem Praxissemester, ausschlaggebend sind dabei deine Durchschnittsnote und ECTS-Anzahl
  • Bei Info- und Meet&Greet-Veranstaltungen erfährst du mehr über uns und das Modell und lernst die Partnerunternehmen kennen
  • Danach startet das Bewerbungsverfahren: Du entscheidest selbst, bei welchen Unternehmen du dich bewerben möchtest

Theorie und Praxis kombinieren ...

  • In den Praxisphasen (Praxissemester & vorlesungsfreie Zeiten) sammelst du Berufserfahrung in dem von dir ausgewählten Unternehmen
  • In den Theoriephasen konzentrierst du dich voll und ganz auf dein Studium an der Hochschule
  • Monatsgehalt und Urlaubstage erhältest du von deinem Förderunternemen sowohl in den Praxis- als auch Theoriephasen 
  • Deine Abschlussarbeit verfasst du in Abstimmung mit deiner Hochschule zu einem unternehmensrelevanten Thema 

Deine Karriere starten ...

  • Nach deinem Studienabschluss kennst du deinen Arbeitgeber bereits und konntest dich bei ihm auf Aufgabengebiete spezialisieren, die deinen Studienschwerpunkten entsprechen und dich interessieren
  • Dank dieser Berufserfahrung startest du gleich in deinem Partnerunternehmen durch – ganz ohne aufwendige Bewerbungen oder langwierige Einarbeitungsphase
  • Optional kannst du im Anschluss eine duale Masterförderung mit deinem Untrenehmen vereinbaren

Empfehlungen

"Der ICS war und ist mehr als ein Karrieremotor während des Studiums – er ist auch ein lebendiges Miteinander von aktuellen und ehemaligen Studierenden. Die Events des Vereins sind für mich bis heute ein Treffen mit alten Freunden – und auf den Ideenreichtum der Geschäftsstelle für originelle Aktivitäten kann man sich auch verlassen. Ich komme immer wieder gern!"

Ralph Lacher (Alumnus)

"Neben dem Studium praktische Erfahrungen zu sammeln, ist Gold wert. Das ICS-Modell ist hier perfekt: zu Beginn des Studiums konnte ich mich erst einmal an den Studentenalltag gewöhnen und austesten, welche Themenbereiche mir besonders liegen. Mir bereitet es große Freude, das im Studium Gelernte bei der M.W.B. GmbH in der Praxis anzuwenden und ich kann besser einschätzen, welche Bereiche für meine spätere Laufbahn interessant sind.

Nach dem Studium habe ich die Chance, bei M.W.B. weiter Berufserfahrung zu sammeln- ich freue mich auf die verbleibende Zeit!"

Sina Zengerle (Alumna)

"Ich habe mich für das ICS-Modell entschieden, da ich mich durch die finanzielle Unterstützung konzentrierter dem Studium widmen kann und keine Notwendigkeit besteht, während der Vorlesungszeit zu arbeiten. Für mich ist es das perfekte Bindeglied zwischen Studium, Praxiserfahrung und Berufseinstieg. Ausschlaggebend war aber auch der Auftritt meiner Firma bei der ICS Veranstaltung. Ich wusste sofort: Elektrobit ist das Unternehmen meiner Wahl."

Pia Ehemann (Alumna)

„Die Nominierung für das ICS-Modell zu Beginn des 4. Semesters kam für mich überraschend. Da ich noch kein Praktikum für das Praxissemester hatte, dachte ich mir, dass es nicht schaden könnte, mir die Veranstaltungen einfach anzuschauen. Im Nachhinein hätte mir nichts Besseres passieren können.“

Sven Tropper (Alumnus)

"Mit dem ICS verbinde ich viele spaßige Events, Weiterbildungsmöglichkeiten und ein super sympathisches Team!"

Matthias Moser (Alumnus)

Ausführliche Erfahrungsberichte lesen